Infothek
Space shortcuts
Infothek GVZ
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Der Schaden muss der GVZ schnellstmöglich gemeldet werden:

  • mit dem Onlineschadenformular oder auf www.gvz.ch → Schaden melden oder
  • telefonisch an die GVZ-Schaden-Hotline 0800 442 442 (kostenlos, 7 Tage, 24 Stunden)


Für die Schadenmeldung sind folgende Angaben erforderlich:

  • Gebäudeadresse und GVZ-Nr.
  • Schadendatum mit Ursache und Ausmass (soweit abschätzbar)
  • Telefonnummer einer Kontaktperson vor Ort (z.B. Eigentümer, Mieter, Verwalter, Hauswart)


Folgende Massnahmen sind zu treffen:

  • Dokumentation des Schadens mit Fotos
  • Organisation von Notmassnahmen, um den Schaden möglichst kleinzuhalten (z.B. Notabdeckungen, Abpumpen von Wasser, Grobreinigungen, Trocknungsarbeiten)
  • Ausser im Zusammenhang mit diesen notwendigen Sofortmassnahmen dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden, welche die Schadenabklärung erschweren


Die GVZ übernimmt die Kosten für die nötigen Sofortmassnahmen, die dazu dienen, Folgeschäden zu vermeiden.

Ähnliche Fragen

Infothek GVZ